HIGHNO® - 13-6

HighNo<sup>®</sup> 13-6 - Diskrete Koaxiale PulverzufuhrdüseHighNo<sup>®</sup> 13-6 - Diskrete Koaxiale Pulverzufuhrdüse

HIGHNO® - 13-6

Beim Laserstrahl-Auftragschweißen mit pulverförmigen Zusatzwerkstoffen kommt der Pulverzufuhr in das Schmelzbad eine entscheidende Bedeutung zu. Sie beeinflusst maßgeblich den Pulvernutzungsgrad, die Oxidation durch die umgebende Atmosphäre sowie die Qualität der Schicht und die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT wurden verschiedene Konzepte für Pulverdüsen (Pulverzufuhrdüsen) entwickelt und in industrietaugliche Produkte umgesetzt. Alle Düsen sind modular aufgebaut, so dass Teilkomponenten einfach und schnell ausgetauscht werden können. Durch die integrierte Wasserkühlung ist ein kontinuierlicher Betrieb der Düsen über mehrere Stunden möglich. Es wird zwischen der außeraxialen (lateralen) und koaxialen Pulverdüse unterschieden, letztere werden wiederum in diskrete und kontinuierliche aufgeteilt. Fokus von HD sind kontinuierliche, koaxiale Pulverdüsen und spezielle Beschichtungen zur Steigerung der Verschleißbeständigkeit für eine höhere Performance. Neben der neuesten Entwicklung "HIGHNO®" sind weitere Lösungen unten dargestellt. Diese können je nach Anwendung oder Anforderungen der Kunden individuell angepasst werden.

HD hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT eine neue Pulverdüse entwickelt, die als Plug-and-Play-Lösung für die Serienfertigung eingesetzt werden kann. Das neue Prinzip sieht einen monolithischen Aufbau des Pulverspitzenmoduls, bestehend aus Innen- und Außenkonus, vor. Dieses Modul kann über entsprechende Form- und Lagetoleranzen vormontiert und ohne Notwendigkeit einer manuellen Justage ausgetauscht werden. Sowohl das Spaltmaß als auch die Verschleißbeständigkeit der Pulverdüse können je nach Kundenwunsch angepasst werden. Dabei erfolgt die Umrüstung vor Ort in sehr kurzer Zeit (1-2 Minuten) ohne Qualitätseinbußen.

HighNo® 13-6 - Diskrete Koaxiale Pulverzufuhrdüse
HighNo<sup>®</sup> 13-6 - Diskrete Koaxiale Pulverzufuhrdüse
HighNo® 13-6: D = 2.0 mm (mp=3 g/min)
HighNo<sup>®</sup> 13-6: D = 2.0 mm (mp=3 g/min)
HighNo® - 13-6 / Pulverfokus
HighNo<sup>®</sup> - 13-6 / Pulverfokus
HighNo® 13-6 - Diskrete Koaxiale Pulverzufuhrdüse
HighNo<sup>®</sup> 13-6 - Diskrete Koaxiale Pulverzufuhrdüse
HighNo® 13-6: D = 2.0 mm (mp=3 g/min)
HighNo<sup>®</sup> 13-6: D = 2.0 mm (mp=3 g/min)
HighNo® - 13-6 / Pulverfokus
HighNo<sup>®</sup> - 13-6 / Pulverfokus
Do you have any questions?
Get in contact with us, we look forward to your interest!
HD Sonderoptiken für die Lasertechnik GmbH u. Co. KG
Harald Dickler
F. W.-Raiffeisen-Straße 31A
52531 Übach-Palenberg
Telephone: +49 2451 6169 989
Email: info@harald-dickler.de

Video

Change of nozzle tip module
In order to increase productivity in EHLA and LMD processes, it is necessary to reduce set-up times. This also includes easy and quick powder nozzle replacement in case of wear or damage. The monolithic design of the HighNo powder nozzles enables the nozzle tips to be qualified in advance by the Powder Jet Monitor (PJM) from Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT and then replaced in production facilities with the utmost reliability and without loss of quality. Due to this new nozzle technology, series application is also possible. The video shows a nozzle tip change in an EHLA environment. For a clear representation, one coated and one uncoated nozzle tip were used.
Additive Fertigung mit der HighNo 5.0W-Pulverdüse ©ACUnity GmbH

Downloads

HIGHNO® – 13 – 6 PULVERZUFUHRDÜSE
Robust und 3D-fähig Bei den diskreten Pulverzufuhrdüsen wird ein Pulvergasstrahlfokus durch 6 koaxial zum Laserstrahl geführte Pulvergasströme  ... More